Fragen & Antworten

Wer kann sich bei filmcasting.at bewerben?
SchauspielerInnen mit Nachweis, sowie alle Interessierten jeden Alters, die an Film-, Fernseh- und Werbeproduktionen teilnehmen möchten.

Warum benötige ich für den Status ‚SchauspielerIn’ einen Nachweis?
Den Status ‚SchauspielerIn’ erhalten alle Personen, die mindestens eine der folgenden Anforderungen erfüllen:
  1. Abgeschlossene Ausbildung an einer staatlichen oder privaten Ausbildungsstätte. In Einzelfällen benötigen wir eine Kopie des Abschlusszeugnisses.
  2. Nachweis von mindestens einer Rolle in einer professionellen Theater- oder Filmproduktion. In Einzelfällen benötigen wir einen Nachweis (Besetzungsliste, Dispo, etc.).
  3. Du wirst von einer Agentur als SchauspielerIn vertreten.
  4. Du bist StudentIn und befindest dich im letzten Ausbildungsjahr einer staatlichen oder privaten Ausbildungsstätte. Wir benötigen eine Bestätigung der Ausbildungsstätte.

Gibt es ein Mindestalter für die selbständige Anmeldung bei filmcasting.at?
Ja, das Mindestalter für die selbständige Anmeldung ist 14 Jahre.

Können auch Kinder & Babys angemeldet werden?
Kinder unter 14 Jahren können von Ihren Erziehungsberechtigten angemeldet werden. Dazu meldet sich ein Elternteil bei filmcasting.at an und fügt seine Kinder dem Profil hinzu. Möchte der angemeldete Elternteil nicht gefunden werden, so besteht die Möglichkeit im Profil die Funktion ‚Nicht sichtbar’ zu aktivieren – damit werden nur die eingetragenen Kinder/Babys für CasterInnen, RegisseurInnen und ProduzentInnen sichtbar. Anfragen erhalten weiterhin nur die Erziehungsberechtigten.

Warum benötigt jedes Mitglied eine eigene E-Mailadresse?
Die Anmeldung bei filmcasting.at ist nur mit einer eigenen E-Mailadresse pro Person möglich. Diese Vorgehensweise gewährleistet, dass CasterInnen, RegisseurInnen und ProduzentInnen immer mit der Person kommunizieren, an die sie eine Anfrage richten möchten. Weiters dient die E-Mailadresse zur eindeutigen Identifizierung jedes einzelnen Mitglieds auf unserer Plattform. Daher ist es nicht möglich, dass sich mehrere Mitglieder eine E-Mailadresse teilen. Kostenlose E-Mailadressen gibt es beispielsweise bei GMX, Google, Hotmail oder Web.de.

Welche Fotos sind für das Profil bei filmcasting.at geeignet?
Am besten eignen sich Fotos auf welchen du gut erkennbar bist und die du auch für eine Bewerbung verwenden würdest. Verwende keine Fotos, auf welchen dein Gesicht kaum oder schwer sichtbar ist (zB. durch Sonnenbrillen, Faschingsmasken oder andere Verkleidungen, Effektfilter veränderte Fotos, starke Schatten, etc.)
Die Fotos müssen nicht zwingend von einem professionellen Fotografen erstellt worden sein. Je besser das Foto ist, desto höher ist die Chance zu einem Casting eingeladen zu werden.

Ist mein Profil für jeden sichtbar?
Die Sichtbarkeit deines Profils lässt sich individuell einstellen. So kannst du selbst bestimmen, ob alle Suchenden oder nur bei filmcasting.at registrierte CasterInnen, RegisseurInnen und ProduzentInnen dich über die Suchfunktion finden können.

Meine Daten haben sich geändert. Was kann ich tun?
Bitte alle Änderungen in deinem Profil selbst vornehmen. Wichtig sind aktuelle Kontaktdaten (Handynummern, E-Mailadressen, etc.) und das Erscheinungsbild (Haarfarben, -längen, Statur, etc.). Der korrekte Eintrag von Kontaktdaten und wahrheitsgetreue Profilinformationen sind Voraussetzung für eine erfolgreiche Buchung durch eine Produktionsfirma.

Warum ist die Basis-Mitgliedschaft bei filmcasting.at kostenlos?
Unter seriösen Casting- und Besetzungsagenturen ist es übliche keine Aufnahmegebühren zu verlangen. filmcasting.at bietet allen interessierten Personen die Möglichkeit, sich kostenlos der österreichischen und internationalen Film- und Fernsehbranche zu präsentieren. Detaillierte Informationen zu den einzelnen Mitgliedschaften erhältst du hier.

Warum ist die Premium-Mitgliedschaft bei filmcasting.at nicht kostenlos?
Die Premium-Mitgliedschaft bietet deutlich mehr Vorteile und Funktionen, die in der Basis-Mitgliedschaft nicht enthalten sind. Bei der erstmaligen Registierung bei filmcasting.at kann die Premium-Mitgliedschaften über einen Zeitraum von 14 Tagen kostenlos getestet werden. Detaillierte Informationen zu den einzelnen Mitgliedschaften erhältst du hier.

Ist das Angebot von filmcasting.at seriös?
Wir arbeiten ausnahmslos mit seriösen Produktionsfirmen, Agenturen und Ausbildungsstätten zusammen, die in der Branche bekannt sind.

Wie und wie oft werde ich vermittelt?
CasterInnen, RegisseurInnen und ProduzentInnen können in unserer Datenbank nach DarstellerInnen recherchieren. filmcasting.at bietet die Plattform zur Kontaktaufnahme zwischen SchauspielerInnen, Talenten, StatistInnen und CasterInnen, RegisseurInnen sowie ProduzentInnen.
Die Häufigkeit der Vermittlung ist von mehreren Faktoren (Anzahl der Produktionen, Suche nach speziellen Charakteren, etc.) abhängig, die filmcasting.at nicht beeinflussen kann. Wir beraten dich aber gerne, wie du das Erscheinungsbild deines Profils auf filmcasting.at für die Suche optimieren kannst.

Wie bereite ich mich auf einen Castingtermin vor?
Grundsätzlich wird verlangt, sich kurz vor der Kamera vorstellen zu können. Insgesamt gilt immer: weniger ist mehr! Die Kamera sieht alles. Ruhig und natürlich bleiben. Weitere Tipps findest du in Kürze auf unserem filmcasting.at-blog.

Ich habe mein Passwort vergessen. Was kann ich tun?
Hier bekommst du ein neues Passwort zugesendet: Passwort vergessen?

Offene und ungelöste Fragen?
Die Liste der Fragen & Antworten wird kontinuierlich erweitert. Sollten dennoch Fragen offen oder nicht zufriedenstellend beantwortet sein, dann kontaktiere uns.

Kostenlos als DarstellerIn registrieren:

Der direkte Kontakt zu filmcasting.at:

Telefon: +43 1 9569560

E-Mail: info@filmcasting.at

Montag-Freitag von 10:00-18:00

Unseren Newsletter bestellen:

E-Mailadresse: